[youtube width=“635″ height=“383″ video_id=“JI3Gj6MNIzE“]

 

Sie braucht viel Fingerspitzengefühl und auch eine Prise Einfühlungsvemögen. Wenn Melodie zusticht, tuts meistens weh, doch immer ist Herzblut dabei. Und häufig fängt es mit dem Bauch an. Die Tatowiererin im Second Skin-Laden betreut Tattoo-Fans aus allen Schichten und Altersklassen und nebenbei auch ihre eigenen, auf ihre Haut gebrannten Sujets. Die einen findens schön, die anderen weniger. Doch hinter jeder Haut steckt auch ein Mensch.